Copyright 2021 - copyright: Dorothea-Schlözer-Schule in Lübeck - 2021

The Plastic Projekt

Zahnpastatube ausgequetscht? Ab in den Gelben Sack.
Handcreme alle? Schwupp in den Gelben Sack.
Chipstüte und Bubble Tea-Becher? Aufgegessen, ausgetrunken und ... ab in den Gelben Sack.

Die Schüler*innen der BG 19-2 haben im Monat Oktober 2020 alle persönlichen Verbrauchsgegenstände, die in Plastik verpackt waren, gesammelt, nachdem wir uns ausführlich im Rahmen des Englischunterrichts mit den Vor- und Nachteilen von Plastik beschäftigt hatten. Wir wollten sehen, wieviel Plastikteile wir tatsächlich allein in den vier Wochen verbrauchen und dann ... nur noch wegwerfen.

Ist es wirklich so viel wie immer gesagt wird?
Wir haben ausgerechnet, dass in unserer Klasse für das Jahr 2020
180 gefüllte Gelbe Säcke zusammenkommen sind.
Na ja, ziemlich viel: Würden die noch in einen Klassenraum passen?
Jetzt überlegen wir dringend nach Alternativen für so viel Plastik.

Für den Monat Oktober könnt Ihr auf der Fotocollage unsere in Szene gesetzten Müllsäcke sehen.

Viel Spaß dabei wünscht Euch die BG19-2!

the plastic porjekt
Foto: D. Ernst
f t g m
Vertretungsplan
Schule ohne Rassismus
Zertifizierter Bildungsträger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen