Start Aktuelles News Noch schön oder schon sexistisch? Wo hört der Spaß auf?
Noch schön oder schon sexistisch? Wo hört der Spaß auf? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: S. Wolter   
Montag, den 15. Mai 2017 um 11:00 Uhr

In der Zeit vom 09.-17.05.2017 war die Wanderausstellung „ECHT KRASS! –Jugendliche und sexuelle Gewalt“ im Forum der Dorothea-Schlözer-Schule zu sehen. ECHT KRASS! ist die erste Wanderausstellung im deutschsprachigen Raum zur Prävention von sexueller Gewalt unter Jugendlichen. An fünf verschiedenen Erlebnisstationen konnten die Schülerinnen und Schüler sich interaktiv mit verschiedenen Situationen auseinandersetzen, in denen es um sexuelle Selbstbestimmung, die Balance zwischen eigenen Bedürfnissen und Bedürfnissen anderer und auch die rechtliche Seite der Sexualität ging. Am Beispiel vieler Alltagssituationen wurde den Schülerinnen und Schülern Mut gemacht, den eigenen Gefühlen zu vertrauen, Grenzverletzungen zu erkennen und für ihr Recht auf Selbstbestimmung einzutreten. Im Rahmen einer Fortbildung haben die Lehrkräfte sich bereits vorher mit der Thematik beschäftigt. ECHT KRASS! wurde vom Kieler PETZE-Institut für Gewaltprävention entwickelt. Das Institut arbeitet schon seit 1998 im Bereich der schulischen Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen und ist Ansprechpartnerin für Landes- und Bundesregierung in Sachen Kinderschutz und Gewaltprävention. Diese Ausstellung ist seit Herbst 2011 auf Tour und von Schulen, Einrichtungen der Jugendarbeit und Beratungsstellen ausleihbar. Dank der finanziellen Unterstützung der Dorothea-Stiftung konnte die Ausstellung jetzt an der Dorothea-Schlözer-Schule gezeigt werden.

Text: S. Wolter / Fotos: H. Beidatsch
 


Powered by Joomla!. Designed by: professional site hosting hosting Valid XHTML and CSS.