Start Aktuelles News Briefmarathon 2016 - Danke für 376 Briefe
Briefmarathon 2016 - Danke für 376 Briefe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: B. Ingwersen   
Dienstag, den 21. März 2017 um 07:36 Uhr

Liebe Mitschüler*innen, liebe Lehrer*innen,

im vergangenen Dezember, rund um den Internationalen Tag der Menschenrechte, hattet ihr die Chance am Amnesty International Briefmarathon teilzunehmen. Ob alleine, in der Klasse oder beim Nikolausmarkt – Ihr wart fleißig!
Ihr habt euch für den Studenten Fomusoh Ivo Feh stark gemacht, der sich in einer SMS an einen Freund über die bewaffnete Gruppe Boko Haram lustig gemacht hat und dem deswegen bis zu 20 Jahre Haft in Kamerun drohen. Außerdem habt ihr die Regierung von Malawi aufgefordert Menschen mit Albinismus zu schützen damit u.a. die zehn Jahre alte Annie Alfred nicht mehr in Angst leben muss.
Danke für eure 376 Briefe!!
Auf allen Kontinenten haben sich hunderttausende Amnesty-Mitglieder und Unterstützer*innen in mehr als 3 Millionen Briefen für Menschen in Not und Gefahr eingesetzt. Allein in Deutschland kamen 331.395 Briefe zusammen - ein neuer Rekord! Hunderttausende Briefe können nicht ignoriert werden!
Wir hoffen nun, dass die Briefe auch in diesem Jahr wieder Wirkung zeigen und halten euch auf dem Laufenden! Wir streben auch weiterhin solche Aktionen an und freuen uns über eure Mitarbeit und kreative Ideen.
Mit freundlichen Grüßen
Eure Schüler*innenvertretung (Raum A026)

Text / Fotos: B. Ingwersen
 


Powered by Joomla!. Designed by: professional site hosting hosting Valid XHTML and CSS.