Start Aktuelles News Nikolausmarkt: Engagement für die "Muschel"
Nikolausmarkt: Engagement für die "Muschel" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: N. Richter   
Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 19:47 Uhr

„Momente muss man fangen, damit sie Erinnerung werden“

Als die ersten Kerzen im Forum erleuchteten, standen sie in ihrem Glanze Pate für das Schulprojekt „Zu den Sternen" - Unterstützung des ambulanten Kinderhospiz "Die Muschel“ Bad Segeberg/Lübeck.
Zum vierten Mal organisierten die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium der DSS einen Nikolausmarkt und verwandelten den Vormittag in ein weihnachtliches Erlebnis. Jeder Stand und jede durchgeführte Aktion war wie ein heller Stern am Himmel und ließ die diesjährige Spendenaktion erstrahlen. Ein Teil dieses Universums war der Stand der Landesberufsschule des Bekleidungshandwerks, der die Besucher mit seinem kreativen und vielseitigen Angeboten in seinen Bann zog. Für freudige Gesichter sorgte die Tombola der SW-14. Verschiedenste Preiskategorien verlockten zum Glücksspiel für den guten Zweck. Dabei gab es eigentlich keine Verlierer, denn jeder Euro war ein Gewinn für die „Muschelkinder“. Großen Zulauf erfuhr der Grillpavillon der AVH-16. Mit ihrem Speiseangebot, das von Grillwurst (natürlich auch vegetarisch) über Pommes und gebratene Champignons reichte, zeichnete die Klasse ihr eigenes Sternenbild. Dabei kam es den Schülerinnen natürlich entgegen, dass sie auf ihre Erfahrungen, die sie in „ihrem" Schulcafe gesammelt haben, zurückgreifen konnten und einen souveränen Ablauf garantierten. Das Ausbildungsvorbereitende Jahr der Hauswirtschaft verwöhnte die Gäste mit frisch gebackenen Waffeln, einem großen Angebot an Heiß- und Kaltgetränken sowie kleinen, selbst hergestellten Überraschungsgeschenken. Die HW-15 rundete das Angebot mit ihrem Punschstand und den weihnachtlichen Basteleien ab. Die SP1-16 bot eine große Auswahl weihnachtlicher Artikel an und entledigte so manchen Besucher von der bevorstehenden Geschenkesuche im Großstadttrubel.
Am Stand der HwH-15/16 tauchte man in das Reich der Süßigkeiten ab und konnte Lebkuchenherzen nach Lust und Laune verzieren, um einen geliebten Menschen oder einem Freund ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Die Klasse BG4-16 des beruflichen Gymnasiums fügte sich mit ihrem Keksstand und dem Dosenwerfen in das gesamte Arrangement ein.
Das Friseurstudio der Berufsschulklassen FR1/2-16 warteten mit einem besonderen Angebot auf ihre Kunden; Frisuren wurden aufgepeppt und geflochten, es wurde gezupft und Maniküren durchgeführt.
Weihnachten zieht alle in seinen Bann. Freude, Spaß und Erfolg sind das größte Geschenk, das sich an diesem Tag in den Gesichtern der Schülerinnen und Schüler der DSS wiederspiegelte und diesen Nikolausmarkt zu etwas Besonderem machte.

„Ein Wunder ist, wenn man die Stimmung herein lässt und dem Zauber seine Wirkung ermöglicht“

Die Mitarbeiter der Muschel, die betroffenen Kinder, Geschwister und Eltern bedanken sich für das Engagement der DSS. 
Die beteiligten Klassen, die Hauswirtschaftsleitung, das Organisationsteam sowie die Schul- und Abteilungsleitungen wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein frohes Weihnachtsfest!
Und wenn ihr alle artig seit, wiederholen wir den Nikolausmarkt im Jahr 2017.

Kontakt zur Muschel unter www.die-muschel-ev.de

Spendenkonto:
IBAN DE05230510300015020936
BIC NOLADE21SHO

Text: N. Richter



Fotos: Franziska Brust / Marlina Laß
 


Powered by Joomla!. Designed by: professional site hosting hosting Valid XHTML and CSS.