Start Aktuelles News BG4-15 besucht die Firma Mankenberg
BG4-15 besucht die Firma Mankenberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: BG4-15   
Donnerstag, den 07. Juli 2016 um 08:25 Uhr

BG4-14 besucht die Firma MankenbergIm Rahmen des Wirtschaftsunterrichts haben wir, die Klasse BG4-15, am 21. Juni das Unternehmen Mankenberg im Gewerbegebiet Roggenhorst bei Lübeck besichtigt. Mankenberg GmbH produziert Ventile und deren Ersatzteile. Während der von vier Auszubildenden geleiteten Führung konnten wir gut die betrieblichen Grundfunktionen, die wir theoretisch aus dem Unterricht von Frau Kirsch wussten, kennenlernen. Die Produktion ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt: die Dreherei, die Sandstrahlung, die Fräserei und der Ort der Presse. Wir durften an einigen Stationen auch selbst testen, wie das Metall verarbeitet wird und haben gesehen, wie die Produktionsabfälle umweltbewusst und fachgerecht entsorgt oder wiederverwendet werden. Unterbrochen wurde die Betriebserkundung durch das eigenständige Montieren einer individualisierten Spardose. Das hat viel Spaß gemacht und wird bedanken uns für die schönen Gravuren unserer Namen. Danach wurden wir in den Prüfbereich geführt, wo jeweils vier gefertigte Ventile zeitgleich mithilfe von Wasserdruck auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Defekte Ventile werden aussortiert und gehen zurück in die Produktion. Abschließend ging es in den Bereich „Versand“, aus dem die Ventile in alle Welt verschickt werden. Mankenberg hat auch eine Filiale in Russland gebaut. Wir konnten auch Fragen zu den Ausbildungsberufen des Industriekaufmanns, des Industriemechanikers oder des Zerspannungsmechanikers sowie zur Beschäftigungszahl stellen (185 Angestellte, darunter 22 Auszubildende). Sie bieten auch die Möglichkeit eines Dualen Studiums an. Wir finden, dass sich die Erkundung mit den freundlichen und kompetenten Auszubildenden gelohnt hat und können uns nun die Zusammenhänge eines Betriebsablaufs besser vorstellen, auch wenn es in einigen Bereichen richtig laut war und es uns deshalb schwer fiel, alles zu verstehen.

Wir bedanken uns sehr bei dem Unternehmen für den lehrreichen Vormittag!
P.S. Auf dem Foto sieht man uns mit den vier Azubis.

(Text / Foto: Avas Haji-Hossein, Nischtimann Hero, Ida Happel und Jaqueline Colmorgen)

 


Powered by Joomla!. Designed by: professional site hosting hosting Valid XHTML and CSS.