Start Aktuelles News HW-13 und der märchenhafte Unterricht
HW-13 und der märchenhafte Unterricht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: S. Wolf   
Freitag, den 27. Mai 2016 um 06:51 Uhr

Wer kennt sie nicht, die Märchen, die uns alle in der Kindheit begleitet haben. Als da wären Rapunzel, Schneewittchen, Frau Holle oder auch Der gestiefelte Kater. Sie alle und noch ein paar mehr hatten heute ihren Auftritt im märchenhaften Unterricht. Vor fast genau einem Jahr war „Der kleine MuKK“ zu Besuch, der Musik- und Kunstkindergarten der Musik- und Kunstschule Lübeck. Und auch in diesem Jahr wurde eine Gruppe von 15 Kindern mit ihren Erzieherinnen von der Oberstufe der angehenden Hauswirtschafter_innen (HW-13) im Rahmen ihres Unterrichts im Lernfeld 11 empfangen. Es gab zunächst ein vorbereitetes Frühstück für Alle und dann ging es hinaus in den Park. An verschiedenen Stationen gab es Aufgaben zu bewältigen, wie Feuerholz für Rumpelstilzchen sammeln, mit Frau Holle die Federn über einen langen Tisch um die Wette pusten, Der gestiefelte Kater bat um einen Dreibeinlauf, Rapunzel benötigte Hilfe beim Flechten der Haare und der Froschkönig wollte wissen, wer seine goldene Kugel am weitesten werfen konnte. Zum Schluss durfte natürlich das Suchen und Bergen einer großen Schatzkiste nicht fehlen. Gestärkt mit den Schätzen der Kiste stand noch ein Besuch im Büro des Schulleiters Herr Brüggmann an, bevor alle wieder den Heimweg in Richtung Kita antraten. Unterricht kann also auch mal märchenhaft sein und war für die Kinder, Erzieherinnen, die Schülerinnen und Schüler sowie die begleitenden Lehrkräfte Frau Großmann und Frau Wolf ein tolles Erlebnis. Und wir freuen uns schon auf ein hoffentlich nächstes Mal.

Text / Foto: S. Wolf

 


Powered by Joomla!. Designed by: professional site hosting hosting Valid XHTML and CSS.