Copyright 2019 - copyright: Dorothea-Schlözer-Schule in Lübeck - 2018

Dialog Schule/Wirtschaft an der Dorothea Schlözer Schule

Am Mittwochmorgen fand praxisorientierter Unterricht im Rahmen der nordjob 2019 an der Dorothea Schlözer Schule statt.
Auf Initiative des Institutes für Talententwicklung (IfT), das sich selbst als ein Impulsgeber bzw. „Wegbereiter für (die) Berufswahl (und) (...) Talentförderung“ versteht, kamen verschiedene mittelständische Betriebe aus dem Lübecker Umland zu uns an die Schule. Die Organisation oblag dabei Martin Meizel, der auch für Rückfragen gerne zur Verfügung steht.
Hierzu zählten die food Regio, Nordgetreide GmbH, EUROIMMUN AG, die Duale Hochschule Schleswig-Holsterin, die UKSH-Akademie sowie das IfT.
Personalverantwortliche der Firmen übernahmen dabei in den ersten 4 Stunden den Unterricht. Neben der Vorstellung der jeweiligen Betriebe gewährten sie den Schülerinnen und Schülern des BG, FOS und BOS einen praxisnahen Einblick in den Berufsalltag und standen für Fragen zur Verfügung. Für viele Schülerinnen und Schüler haben sich Türen in ein mögliches Betriebspraktikum und möglicherweise auch für den weiteren beruflichen Weg geöffnet. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und insbesondere den Schülerinnen und Schülern des AVL-18 unter der Leitung von Herrn N. Richter und der sozialpädagogischen Assistenz Frau Wittrock.

f t g m
Vertretungsplan
Schule ohne Rassismus
Zertifizierter Bildungsträger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen