Copyright 2019 - copyright: Dorothea-Schlözer-Schule in Lübeck - 2018

Ronald McDonald und ein großes Lebkuchenhaus

Wir sind insgesamt 11 SchülerInnen im ersten Ausbildungsjahr zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in und besuchen im Rahmen dieser Ausbildung den Wahlpflichtkurs "Kindgerechte Ernährung und Nahrungszubereitung". Im Zuge dessen, und durch die tolle partizipative Gestaltung des Kurses durch die Lehrkraft, haben wir uns entschlossen, als weihnachtliches Thema - neben Plätzchen backen etc. - ein Lebkuchenhaus herzustellen. Bei der Planung stellte uns Frau Meier die Frage, was nach der Fertigstellung damit geschehen solle; geschlossen wurde dann entschieden: Wir möchten dem Ronald McDonald Haus eine Freude machen! Wir sind nun überglücklich, dass uns das gelungen ist, und weiterhin gespannt, wie die Bewohner auf die Überraschung reagiert haben.
Jetzt zur Weihnachtszeit hatten wir die Idee Kindern eine Freude zu bereiten.
Und wie geht das am Besten? - Mit einem großen Lebkuchenhaus!
Als die Grundidee stand, haben wir überlegt, wie das Haus konstruiert werden soll und was wir alles benötigen. Nach dem Planen haben wir voller Freude angefangen zu backen.
Der fertige Lebkuchen musste nun etwas aushärten und schon konnte man mit dem Hausbau beginnen. Wir haben das Haus voller Liebe dekoriert und verziert, bis es schließlich fertig war.
Das fertige Haus haben dann vier Schüler_innen des Kurses zum Ronald McDonald Haus in Lübeck gebracht. Dort haben sie sich sehr über unser Geschenk gefreut und so wurde ihr Nikolaustag versüßt.

Ronald McDonalds Haus Ronald McDonalds Haus
Fotos: n.n.

f t g m
Vertretungsplan
Schule ohne Rassismus
Zertifizierter Bildungsträger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen