Copyright 2018 - copyright: Dorothea-Schlözer-Schule in Lübeck - 2018

DSS im Bundesrat - der große Showdown

Bundesrat 03
Die Justizminister diskutieren

Der große Showdown.
Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der abschließenden Plenarsitzung. Um, wie die echten Politikerinnen entscheiden und die Gesetzesvorlagen  verabschieden zu können, mussten zunächst mehrere Kabinettsitzungen abgehalten werden. In der ersten Sitzung des Tages ging es um die Bewertung der Ausschussempfehlungen und der Koordinierung von Landespositionen. In der folgenden Sitzung ging es dann um organisatorische Dinge ( Entscheidung für eine Position, Benennung der StimmführerInnen, Erarbeitung von Reden.) Nach der Mittagspause kam es dann in der letzten Kabinettsitzung des Tages zur Prüfung der Abstimmumgsdrucksachen.
Um 13.30 Uhr fand dann die heißersehnte Plenarsitzung statt. Hier zeigte sich sich sehr eindrucksvoll die Wirkungsweise des Bundesrates. Die zu bearbeitenden Beispiele des Planspieles zeigten dabei die beratende, initiierende und beschlussfassende Mitwirkung bei der Gesetzgebung. Die Ergebnisse können für Interessierte unter Bundesrat.de eingesehen werden.
Für die TeilnehmerInnen waren diese Tage sehr anstrengend aber auch "spannend und interessant". Alle waren fest mit ihren Rollen verbunden, vertraten überzeugend ihre Argumente, hielten souverän vorbereitete Reden im Plenarsaal vor den 120 Abgeordneten und ..... am Besten, ihr fragt sie einfach selbst!
Ausblick auf den letzten Tag:
Ehe es mit dem ICE zurück in die Hansestadt geht, werden wir uns noch Berlin angucken, denn das kam in den letzten Tagen zu kurz....

 

 
Bundesrat 03
Unsere 4 MinisterpräsidentInnen
 
 
Bundesrat 03
Arbeitssame Atmosphäre während der Plenarsitzung
 
 
Bundesrat 03
Gruppenbild im Plenarsaal
 
 
Bundesrat 03
Der Bundestag - die Kuppel
 Fotos: A. Beidatsch

 

weitere Fotos von "Jugend im Bundesrat 2018" hier

f t g m
Vertretungsplan
Schule ohne Rassismus
Zertifizierter Bildungsträger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen