Copyright 2018 - copyright: Dorothea-Schlözer-Schule in Lübeck - 2017

Auf dem Koberg - die Revolution von 1918

Revolution 1918. Wen dieses Thema interessiert, der war bei der Ausstellung dazu am Lübecker Koberg genau richtig. Die Ausstellung tourt aktuell durch Norddeutschland und besteht aus zwei Containern, welche einen kompakten, aber ausführlichen Einblick zu dem Thema gewähren.
Auch wir, die BG16-3, haben es uns natürlich nicht entgehen lassen und uns die Ausstellung angeschaut. Empfangen wurden wir von Herrn Jerke, welcher uns die Ausstellung etwas näher vorstellte. Von Ihm erfuhren wir viele wichtige Daten und auch einige Details.
Wir erfuhren zum Beispiel, dass dem Admiral Reinhard Scheer, welcher die Seekriegsleitung führte, bewusst war, dass ein finaler Flottenvorstoß den Kriegsverlauf nicht mehr zu Gunsten Deutschlands ändern würde und er trotzdem den Tod tausender Matrosen in Kauf nahm. Glücklicherweise weigerten sich die meisten Matrosen und stachen nicht in See.
Diese und viele weitere Informationen waren ein Teil der Ausstellung, welche vom 16. Oktober bis zum 1. November 2018 stattfand. Das besondere an der Ausstellung war, dass man sich auch Audio-Aufnahmen zu den entsprechenden Themen anhören konnte.

Revolution 1918  Revolution 1918 
  Fotos: J. Ismail / S. Johns

 

f t g m
Vertretungsplan
Schule ohne Rassismus
Zertifizierter Bildungsträger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen