Copyright 2018 - copyright: Dorothea-Schlözer-Schule in Lübeck - 2017

Dorothea ist sportbegeistert ...

Am 02.03.2018 fand die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball der Lübecker Schulen mit Oberstufe in der Hansehalle statt.
Da wir letztes Jahr den ersten Platz belegten, waren wir dieses Jahr Ausrichter des Turniers. Nachdem die umfangreichen Vorbereitungen getroffen waren (Mannschaften einladen, Schiedsrichter organisieren, Spielpläne erstellen, große Fußballtore vom Schnee befreien und diese über den Parkplatz in die Halle manövrieren…), nahm das Turnier einen spannenden Verlauf.
Innerhalb von sieben Trainingseinheiten wurde aus Schülern von verschiedenen Schularten (DaZ bis BG) ein tolles, motiviertes Team, das sportbegeistert, fair und engagiert auftrat.
Ebenso engagiert und sportbegeistert waren Schüler_innen der Klassen SP17-2 und der FOS-17, die uns tatkräftig unterstützten. Sie sagten die Spiele an, sorgten für Ordnung auf dem Feld, auf der Tribüne und vor den Ein- und Ausgängen. Zudem mussten sie, bis zum Eintreffen des Rettungswagens, eine Platzwunde versorgen, die sich ein Spieler bei einer Handgreiflichkeit mit einem anderen Spieler zugezogen hatte.
Von 14 Mannschaften gelang es uns, sich in einem emotionalen und spannenden Neunmeterschießen gegen das Bildungszentrum durchzusetzen, um ins Halbfinale zu gelangen.
Im Halbfinale haben wir leider gegen die Mannschaft der Friedrich-List-Schule verloren.
Das Erreichen des 2. Platzes unserer Schule zeigt, dass wir ernstzunehmende Gegner für die anstehende Landesmeisterschaft, am 26.4.2018, in Kiel sind.
Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die uns dieses Turnier ermöglicht haben.
Es war uns eine große Freude, mit so vielen sportbegeisterten Schüler_innen zusammenarbeiten zu dürfen.
Wir freuen uns auf weitere sportliche Veranstaltungen! 

Handball 2018
Foto: S. Rahlf

 

f t g m
Vertretungsplan
Schule ohne Rassismus
Zertifizierter Bildungsträger